Franziska Erhard - Alles nur Ansichtssache?! - Buchrezensionen

Rezensionen
FOLLOW
Direkt zum Seiteninhalt

Franziska Erhard - Alles nur Ansichtssache?!

Titel
Hier ist er, der Liebesroman, den man lesen sollte! Witzig, erfrischend, tolle Story, fesselnd.

5 Sterne, 5 Herzen und 1 Zylinder als Hingucker für diese unglaublich tolle Geschichte! Es ist das zweite Buch von Franziska Erhard, welches ich gelesen habe, und das zweite Buch, welches meine 100%ige Kauf- und Leseempfehlung bekommt.

Eigentlich dachte ich, dass es nach dem Buch "Maxi - Wer will schon einen Mann mit Porsche" keine Steigerung mehr geben kann, was den Humor, die Story, das Talent der Autorin und den mitreißenden Schreibstil angeht. "Alles nur Ansichtssache" hat mir gezeigt, dass ich falsch lag.

Der Humor ist einfach nur megacool, der Hammer. Es gab Szenen in dem Buch, da habe ich Tränen gelacht. Und jeder, der dieses Buch kennt, kann sich jetzt an mindestens ein "Ding" erinnern, welches ich meinen könnte.

Anni ist meine neue Lieblingsprotagonistin. Ich liebe Anni; ich muss es so sagen. Anni ist keine dieser dürren Frauen, die wir bei Germanys next Topmodel sehen würden. Anni ist auch ohne Magerwahn eine wunderschöne Frau, wenn sie auch manchmal daran zweifelt. Ich bin ein Kerl. Trotzdem hat sie mich etwas gelehrt, wieder in Erinnerung gerufen. Nämlich, dass die innere Einstellung zu sich selbst für das Leben eine sehr wichtige Rolle spielt.
Faszinierend finde ich, wie die Autorin diese Einstellung zu sich selbst (Anni), diese Wahrnehmung - mit all den Gedanken und Gefühlen - ganz subtil in die Geschichte eingebaut hat. Und doch wird einem durch Anni einiges klar.

Franziska Erhard hat einen besonderen Schreibstil. Sie verfügt über die Gabe, mich als Leser an die Hand zu nehmen und dann nicht einfach nur mit in diese Geschichte zu begleiten, sondern auch an die Orte, die Menschen und auch mit in die Gedanken und Gefühle.
Alle Personen in diesem Buch konnte ich vor meinem inneren Auge sehen. Ich wusste, wie es dort aussieht, wo die Geschichte gerade spielte und ich konnte spüren, welche Energie sich dort verteilt.

Ich habe viel gelacht beim Lesen (wirklich sehr viel), ich war mal traurig, hatte auch mal Mitleid. Ich habe gehofft, die Daumen gedrückt und sogar gratuliert.

Die Geschichte ist humorvoll, spannend, abwechslungsreich und sehr liebevoll geschrieben. Der Schreibstil ist Leserfreundlich und so fließend, dass man einen starken Willen braucht, um eine Pause einzulegen.

Das Cover finde ich sehr ansprechend. Es zeigt klar, was mich erwartet: London und die Liebe. Und ich persönlich liebe London und die Liebe. Sehr schön gestaltet.
Wie ich in meiner Rezension zu "Maxi - Wer will schon einen Mann mit Porsche" schon schrieb, ist Franziska Erhard in diesem Genre meine neue Lieblingsautorin. "Alles nur Ansichtssache" hat mich darin nur noch einmal bestätigt. Und jetzt ist mir klar: Ich werde auch die anderen Bücher von ihr verschlingen und freue mich schon jetzt auf das zweite London-Buch.

Und noch einmal, weil ich begeistert bin: 100%ige Kauf- und Leseempfehlung, weil ...
Anni eine lustige und starke Frau ist, die uns etwas beibringt - verpackt in eine unglaublich tolle Geschichte!
Seitenzahl (Print-Ausgabe): 485 Seiten
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 12,99€
E-Book: 2,99€ (kostenlos mit KindleUnlimited)
ISBN-10: 1516866983
ISBN-13: 978-1516866984
FOLLOW
Rezensionen
Zurück zum Seiteninhalt